Scheibsta & Static

Die Reime des jungen gärtners


 

Zutaten: 

  • Static Beans 
  • Scheibsta wraps 
  • Feurige features 
  • Herzhafte Absichten 

Anleitung: 

Schneiden sie aus einer Selektion musikalischer Köstlichkeiten ohrengerechte Streifen heraus. Danach mischen sie diese mit rhythmischen Elementen, bis sie eine dicke Basis für lyrische Ergüsse erhalten. Als nächstes ergänzen sie diese mit sauberen Reimen und gewaschenen Vergleichen. Dabei entsteht ein individuelles Geschmackserlebnis, welches sie nach Belieben mit exotischen Gastauftritten garnieren können. Nachdem sie die akustischen Feinheiten abgeschmeckt haben, wird der Braten in die Röhre geschoben. Warten sie nun, bis er durch und durch knusprig ist und servieren sie ihn anschließend auf einer goldenen Platte!!