Scheibsta & die Buben

neues


Neuer Vibe, neue Gigs, neue Songs: Nach dem fulminanten Festivalsommer 2017 nutzten Scheibsta & die Buben den Flow der Stunde um etwas NEUES zu machen. Das Ergebnis kann sich hören lassen!

 

Insgesamt wurden für die neue Platte fünf Nummern komponiert, die nach den fertigen Arrangements im „Steam Audio Studio“ in Wels aufgenommen wurden. Der hohe Qualitätsanspruch in Sachen Sound wurde mit dem tatkräftigen Team vor Ort optimal umgesetzt. Nachdem die Texte fertig waren wurden sie im „White Room Studio“ unter der Leitung von Tonmeister Svilen Angelov aufgenommen, der mit all seinem Know-how und ausgeprägtem Fingerspitzen-Gefühl die Projekte der Band seit der ersten Stunde betreut.

 

Um den insgesamt cineastischen Sound der Platte gänzlich abzurunden wurde das Artwork mit optischen Elementen stimmig ergänzt. Dazu wurde für jede Nummer ein eigenes (Film-)Poster angefertigt, das optisch perfekt mit der musikalischen Stimmung der einzelnen Songs im Einklang steht. Dafür verantwortlich zeichnet sich wie zuletzt bei den „Bubenhits ‘16“ wieder der Kultgrafiker Charl Lagerfeld! (Mitbegründer der „HFA Studios“.)

Die neue Platte kann sich also hören und sehen lassen:  Und zwar als CD, VINYL  online bestellbar.



Heute: Wichtig! Morgen: Nichtig!

Oder, der ewige Kampf gegen den inneren Schweinehund...

Wir leben in einer Zeit, in der Reizüberflutung, Schnelllebigkeit und Leistungsdruck fester Bestandteil des Alltages vieler Menschen sind. Neue Trends wollen inszeniert, Idole imitiert und Freunde imponiert werden. Doch was uns heute noch begeistert, ist womöglich morgen schon wieder „scheiß egal“.

Was ist ein Moment?

Was bedeutet er, wie lange dauert er und wie viele bleiben uns denn überhaupt noch übrig?

Scheint die Entscheidung die wir in diesem einen Augenblick treffen auch noch so belanglos und klein zu sein, so hat sie doch stets Konsequenzen. Doch welche Konsequenzen, entscheidet der Moment!

Wo die Liebe hinfällt und wie sie sich Verhält vermag wohl niemand so recht zu sagen.

Hat man sie gefunden, kann sie kurz darauf auch schon wieder verflogen sein. Mit „Schlafzimmerblick“ geben Scheibsta & die Buben Einblick in eine ganz spezielle Liebesgeschichte.

Mit Wissen und Glück hat diese Quizshow wohl kaum etwas zu tun. Bei diesem TV-Format von und mit Showmaster Richard Lügner gewinnt derjenige die goldene Pinocchionase, der dem Publikum die besten Fakenews und alternativen Fakten auftischt. Also machen Sie es auf dem Sofa bequem und freuen Sie sich auf eine weitere Ausgabe von „Bis sich die Balken biegen. Die Lügnershow!“